previous arrow
next arrow
Rittergut
Slider

Klicken Sie auf den Pfeil, um weitere Impressionen zu sehen

Rittergut „Ovelgönne“

Das Rittergut „Ovelgönne“ in Bücken hat eine jahrhundertelange Geschichte. Die Bedeutung seines Namens ist umstritten, aber er kann wohl als „übel gegönntes Anwesen” übersetzt werden, da die normale Bevölkerung missgünstig auf die Fremdherrschaft des Gutsherrn geschaut hat.

Bereits im 14. Jahrhundert hat das Rittergut Ruhe und Geborgenheit für zahlreiche Familien und Gutsbesitzer ausgestrahlt. Weiterhin war es seit jeher ein Ort des Friedens, was die Taube auf dem Wappen des Ritterguts verdeutlicht. Mit der Einrichtung unseres Therapiezentrums und der damit einhergehenden Sanierung und Renovierung des Gebäudes wollen wir den ursprünglichen Geist des Guts bewahren und fortführen. Deshalb ist es uns wichtig, die Erneuerungen im Rahmen des Denkmalschutzes durchzuführen und dem Rittergut somit neues Leben einzuhauchen.

Um über unsere Fortschritte in der Sanierung und Renovierung auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden.