Rest-Cent

Was versteht man unter einer Rest-Cent-Spende?

Als Mitarbeiter eines Unternehmens oder einer Organisation verzichten Sie für einen bestimmten Zeitraum auf einen kleinen Teil Ihres Gehaltes. Dieses kann der Betrag hinter dem Komma Ihres Nettogehaltes sein oder ein von Ihnen festgelegter Betrag. Jeder Mitarbeiter kann dabei selber festlegen, ob er mitmachen möchte. Die Buchhaltung zieht bei Einverständnis den Cent-Betrag automatisch Monat für Monat vom Gehalt ab und leitet ihn als Spende an das „Kinderheim Kleine Strolche“ weiter. Natürlich geht das nur, wenn Unternehmensleitung, Mitarbeiter und Mitarbeitervertretung zustimmen.

Ich bin Ritter - mit wenigen Schritten ein Ritter werden

Zunächst sollten Sie diese Idee mit Ihren Kollegen, der Geschäftsführung oder Ihren Mitarbeitern besprechen. Spenden ist immer freiwillig und somit entscheidet jeder für sich, ob er sich an der Aktion beteiligen möchte.
Werden Sie ein Ritter und unterstützen unser Rittergut mit Ihrer Rest-Cent Aktion. Jedes Unternehmen das mitmacht erhält das Logo „Ich bin Ritter“ zur freien Verwendung für alle Mitarbeiter.


Sie benötigen Hilfe?

Sie haben Fragen zur Umsetzung? Wir helfen Ihnen weiter. Sprechen Sie mit uns. Unser Rest-Cent Spezialist Wolfgang Witt hilft Ihnen gerne weiter.
Tel.: 04251 – 98 37 05 – 0.