Magro spendet Getränke-Erlös an Kinderheim „Kleine Strolche“

Weihnachten steht noch nicht ganz vor der Tür – doch warmer Punsch geht jetzt schon! Das dachte sich auch Petra Browarny, Leiterin der Magro-Filiale in Hoya, bei der Vorbereitung für das „Halloween-Shopping“. Am Abend des 25. Oktober war die Hoyaer Fußgängerzone bis 21 Uhr zum Shoppen und Bummeln geöffnet. Bei Magro konnten sich die Kunden bei einem Becher Punsch aufwärmen.

Die Filiale unterstützt unsere gemeinnützige Einrichtung bereits mit einer aufgestellten Spendenbox. Zum „Halloween-Shopping“ überlegte sich Frau Browarny darüber hinaus, den „Kleinen Strolchen“ den Erlös des Punschverkaufs zukommen zu lassen. Anfang der Woche überreichten Frau Browarny und die stellvertretende Leiterin Ines Thiele den Ertrag des Verkaufs an das Kinderheim „Kleine Strolche“.

Wir finden die Idee klasse und bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung!